Bildungsangebote

  • Begegnungssprache (Englisch) ab Klasse 1 
  • 1. Fremdsprache (Englisch) ab Klasse 3 
  • Leistungsdifferenzierung Mathematik/Deutsch/Englisch in den Klassen 5 und 6 
  • evangelischer Religionsunterricht ab Klasse 1 
  • sonderpädagogische Betreuung 
  • Begabtenförderung – Mathematik in den Klassen 3 und 4 
  • betreute Lernzeit zur Anfertigung der Hausaufgaben in den Klassen 3 - 6 
  • Förderunterricht u. a. im Bereich der Lese-/Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche, 
  • allgemeine Förderung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch 
 
Umwelterziehung
  • Unterricht im Schulgarten (säen, pflegen, ernten)  
  • Gestaltung von Projekttagen 
  • Teilnahme am Energieprogramm „Öko-Smart“  
  • Besuch der Waldschule 
  • Schrottsammlung im Herbst und Frühjahr

 

Willkommen im neuen Schuljahr

Mit einer Schülervollversammlung konnten wir dieses Jahr alle gemeinsam ins neue Schuljahr starten. Die Willkomensrede der Schulleitung wurde künstlerisch durch unseren Schultanz umrahmt. Viel Erfolg im neuen Schuljahr wünschen euch eure LehrerInnen.

Talentwettbewerb 2021

Der Talentwettbewerb findet auch in diesem Jahr statt. Allerdings nur in einer Online-Version. Dabei können die Kinder ihre Talente (Singen, Tanzen, Gedichte/Texte schreiben, Zeichnen, Sport...) unter Beweis stellen. Es gibt dazu einen Kurs in der HPI-Cloud, in den Videos, Bilder und Schriftstücke hochgeladen werden können. Kunst-Bilder können in der Schule abgegeben werden. Abgabefrist ist der 01.März 2021.

Wir freuen uns über jedes Kind das mitmacht.

Jerusalema Flashmob in der Pause

Die Religionsschülerinnen und -schüler der 6. Klassen haben im Rahmen des
Religionsunterrichts mit viel Freude einen Online-Adventskalender erstellt.
Bei der Erarbeitung der einzelnen Türchen kamen die Schüler auf die Idee,
in einer Hofpause gemeinsam zu tanzen. Gemeinsam mit mir haben wir
uns für das Lied Jerusalema entschieden. Das Lied Jerusalema stellt auf der
Sprache Zulu ein Gebet da, hierbei wird um Gottes Schutz gebeten.
Am Freitag, den 11.12.2020, war es dann in der ersten Hofpause 

Einschulungsfeier 2020/21

Nach langen Wochen des Zitterns, Vorbereitens, aber auch größter Vorfreude war es am 08. August 2020 endlich soweit: die Schulleitung durfte gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen die neuen Erstklässler der Zeppelin-Grundschule zur Einschulungsfeier begrüßen.

Übergabe der Spielgeräte

Neue Spielgeräte für den Schulhof!

Dank der Unterstützung des Fördervereins „Die wilden Zeppeline e.V.“ ist eine abwechslungsreiche Pausengestaltung gesichert.
Im Rahmen der Schülersprecherversammlung mit der Schulsozialarbeiterin Kathi Heinrich konnten am 01.10.2020 den Schülersprechern die neu angeschafften Spielgeräte überreicht werden.

Tag der offenen Tür 2019

Am 27. November 2019 war es wieder soweit: Die Zeppelin-Grundschule öffnete ihre Türen für alle interessierten Kinder und Eltern. Im Vorfeld machten sich die Lehrkräfte sowie Schüler viele Gedanken und bereiteten tolle Angebote vor.

Die fleißigen Bienchen (Klasse 3)

Anlässlich unseres Schulfestes, welches am 06.09.19 unter dem Motto „Zeppeline für eine bessere Welt“ gefeiert wurde, beschäftigten sich die dritten Klassen im Rahmen von drei Projekttagen mit der Honigbiene. Um möglichst viel über dieses interessante Insekt herauszufinden, konnten sich die Kinder gemeinsam innerhalb einer Stationsarbeit mit den Themen beschäftigen, die sie spannend fanden. Vom „Körperbau“, „Entwicklungszyklus“ oder der „Honigherstellung“ bis hin zu den unterschiedlichen Funktionen und Merkmalen der Honigbiene, waren alle Themen vertreten und keine Wünsche blieben offen.

Der große Talentwettbewerb

Am 22. Februar fand in der Zeppelin-Grundschule der traditionelle Talentwettbewerb statt. Hier haben die Kinder die Gelegenheit, ihr Talent außerhalb des Sportbereichs unter Beweis zu stellen. Es wurde gesungen, getanzt, rezitiert, gemalt und das Können am Instrument dargeboten. Insgesamt sind 89 Talente in 11 Kategorien angetreten und haben die Jury mit eigenen Choreographien, selbst geschriebenen Songs und fantastischen Instrumentalbeiträgen schwer beeindruckt.

Auf Zeitreise im Friedrichstadtpalast (Klasse 2 bis 6)

Am Donnerstag, d. 23.11. 2017, war es endlich soweit: Der bei allen langersehnte Ausflug in den Friedrichstadtpalast stand vor der Tür. Schon den ganzen Tag über waren viele Kinder ganz aufgeregt und voller Vorfreude. Einige hatten sich sogar richtig chic zurecht gemacht und feine Kleider oder Fliegen aus dem Schrank geholt. Am Nachmittag ging es dann los: Unter großem Jubel fuhren insgesamt 7 Busse vor, welche die Klassen 2 bis 6 nach Berlin zum Friedrichstadtpalast bringen sollten.   

Seiten