Vorlesewettbewerb der Stadt Potsdam

Wie jedes Jahr wurde an unserer Schule der Vorlesewettbewerb durchgeführt. Wilma Gottschlich aus
der 6s wurde von der Jury als beste Vorleserin der Schule gekürt und somit zum
Stadtvorlesewettbewerb delegiert. Mit ihrem Buch „Kings of Chaos“ stellte sie sich der neuen
Herausforderung. In diesem Schuljahr war es für alle eine besondere Situation, denn alle Teilnehmer
mussten aufgrund der Coronabestimmungen ihre Beiträge digital vorstellen. Sie hat die
Herausforderung gut gemeistert und einen überzeugenden Vortrag geboten. Glückwunsch!