Unser Schulfest 2019 – „Zeppeline für eine bessere Welt“

Mit großer Aufregung sahen viele Kinder der ersten Schulwoche im September entgegen. Unter dem Motto "Zeppeline für eine bessere Welt" starteten die Klasse 2 bis 6 ab Mittwoch in die Projektwoche.

Ganz vielfältig setzten sich die Kinder mit Themen rund um den Umweltschutz auseinander. Da ging es zum Beispiel um gesunde Ernährung, das Vermeiden von Müll, Wasser als Lebenselixier, den Umgang mit Stress oder auch die Pflege von nützlichen Insekten wie der Biene. Einige Klassen sammelten in der Umgebung Müll ein, luden sich Umweltfreunde vom NABU oder der NAJU ein, besuchten Imker oder Wasserwerke und bastelten Insektenhotels oder Masken und Stiftebehälter aus Müll.

Am Freitag Nachmittag fand dann das große Schulfest statt. Der Schulhof war bunt geschmückt und viele Stände zeigten den Gästen, was während der Projektwoche in den Klassen geschehen ist. Es gab auch viele Mitmachaktionen: eine Hüpfburg, eine Spielfläche für Rugby, Basketball und Müllweitwurf, ein Schachtisch, Yoga, Kinderschminken oder auch eine Station für Erinnerungsfotos. Großen Andrang gab es beim Bücher- und Spielemarkt, welcher durch Elternspenden entstehen konnte. Für große Augen sorgte der Stand der Tierrettung Potsdam. Hier konnte man echte Eichhörnchen, Igel, Füchse und Waschbären aus der Nähe beobachten. Am NABU-Stand konnten eigene Insektenhotels und Seedbombs kreiert werden. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt mit einem Kuchenstand (Vielen Dank an die Eltern der 2. Klassen!), selbstgemachten gesunden Fruchtgetränken und Grillleckereien durch den Förderverein "Die wilden Zeppeline".

Viel Applaus gab es für das kunterbunte Bühnen-Programm. Zu Beginn und zum Abschluss des Fests stellten Schüler und Lehrer den neuen Zeppelin-Schultanz vor. Außerdem gab es Auftritte durch die Cheerleader, einer Percussion-Gruppe, unsere Melodika-Kinder, Breakdancer sowie Gesang und Tanz durch Schüler und Lehrer. Unser DJ sorgte derweil für gute Stimmung!

Insgesamt war es wirklich ein gelungenes Fest für Groß und Klein. Das Zeppelin-Team möchte sich hiermit ganz herzlich bei den zahlreichen Gästen, helfenden Händen und dem Förderverein für die große Unterstützung bedanken. Vielen Dank für die Spenden und das Anpacken beim Abbau! Ohne SIE wäre unser Fest nicht möglich gewesen! Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Zeppelin-Feier mit Ihnen. :)

Im Namen der gesamten Schule, Mandy Balzer, Lehrerin