Jerusalema Flashmob in der Pause

Die Religionsschülerinnen und -schüler der 6. Klassen haben im Rahmen des
Religionsunterrichts mit viel Freude einen Online-Adventskalender erstellt.
Bei der Erarbeitung der einzelnen Türchen kamen die Schüler auf die Idee,
in einer Hofpause gemeinsam zu tanzen. Gemeinsam mit mir haben wir
uns für das Lied Jerusalema entschieden. Das Lied Jerusalema stellt auf der
Sprache Zulu ein Gebet da, hierbei wird um Gottes Schutz gebeten.
Am Freitag, den 11.12.2020, war es dann in der ersten Hofpause 
soweit und einige Schüler und Lehrer versammelten sich natürlich mit
Maske auf dem Sportplatz, um zu tanzen. Es kamen immer mehr Schüler
zum Tanzen und Zuschauen dazu und es brachte
allen ein verborgenes Lächeln ins Gesicht.

Es schreit nach Wiederholung!  

T. Görtz
Religionslehrerin